Programm für das Weihnachtsdorf 2015 online!

Den Download finden Sie hier.



Anmeldungen für das Weihnachtsdorf 2015 online!

Den Download finden Sie hier.



Heimat- und Kulturverein: Lutterbüse verabschiedet

BAD SASSENDORF - Fünf Jahre lang hat er sich mit großem Engagement an der Spitze des Heimat- und Kulturvereins für viele Aktionen eingesetzt, jetzt legte Manfred Lutterbüse den Vorsitz aus gesundheitlichen Gründen nieder.

Zu seiner Nachfolgerin wählten die Vereinsmitglieder in der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend einstimmig die bisherige Kassiererin Catrin Westermann.

Lutterbüse wurde auf Antrag der stellvertretenden Vorsitzenden Angelika Cosmann zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Er macht seinem neuen Titel alle Ehre und wird sich auch in Zukunft intensiv um "sein Kind", das Weihnachtsdorf, kümmern.

Die Entscheidung, sein Amt niederzulegen, sei ihm nicht leicht gefallen, erklärte Manfred Lutterbüse. Nach der langen Krankheit befinde er sich jetzt in der Rehabilitationsphase und habe nicht mehr so viel Kraft zur Verfügung, die das Amt erfordere.

"Die Nachricht löste im Vorstand natürlich Bestürzung aus. Doch wir mussten seine Entscheidung akzeptieren und freuen uns, dass er dem Verein weiter mit seinem Rat zur Seite stehen und beim Weihnachtsdorf tatkräftig mitarbeiten wird", erklärte Angelika Cosmann. Mit Catrin Westermann habe man eine Nachfolgerin gefunden, die dank ihrer bisherigen Vorstandsarbeit bereits viel Erfahrung gesammelt habe.

Westermann bedankte sich für das Vertrauen und übernahm sogleich den Vorsitz und die Leitung der weiteren Vorstandswahlen. Stellvertretende Vorsitzende bleibt Angelika Cosmann, Schriftführerin ist weiterhin Heike Gruhn. Wiederwahl hieß es auch für die Beisitzer Carola Lutterbüse und Heinz Kröger, zum neuen Schatzmeister wurde Michael Gruhn, Kassenleiter der Gemeindeverwaltung, gewählt. Kassenprüfern sind Thorsten Kontorzik und Martin Ellerkmann.

Ortsheimatpfleger Axel Droste erläuterte anschließend wichtige Entwicklungen in Sachen Heimatpflege. In Vertretung von Brigitte Neumärker-Stiewe, Sprecherin der Künstlerwerkstatt, berichtete Angelika Cosmann zudem von den ersten sehr positiven Eindrücken der Künstler über die neuen Räume der Künstlerwerkstatt in der Eichendorffstraße. - rgr

Catrin Westermann (vierte von links) ist neue Vorsitzende des Heimat- und Kulturvereins. Zum neuen Kassierer wurde Michael Gruhn (dritter von rechts) gewählt.


(Quelle: Soester Anzeiger, Artikel vom 08.10.14, Stand: 13.10.14)



Programm für das Weihnachtsdorf 2014 online!

Den Download finden Sie hier.



Flyer für das Weihnachtsdorf 2014 online!

Den Download finden Sie hier.